Direkt zu den Inhalten springen

Delta Q

Mundmukke aus Berlin

Delta Q macht Musik mit dem Mund. Kurz: Mundmukke.

Die vier jungen Sänger der bereits mehrfach ausgezeichneten Band sind lässig, kreativ und sprudeln geradezu vor Ideen. Ihre Volkslied-Adaptionen sind genial. Ihre eigenen Nummern sind immer persönlich und nicht selten auch politisch. Sie sparen nicht mit Gesellschaftskritik. Das kommt gut an beim Publikum.

Die Tenöre Basti und Thorsten, Bariton Martin und Bass Sean lassen dabei durch ihre fetzige Stimmkraft staunen. Das ist Unterhaltung pur. Und ansteckend. Erwiesenermaßen.

Delta Q verstehen sich darauf, eine vermeintlich steife Atmosphäre aufzulockern und das Publikum bei Laune zu halten. Mit ihrer energiegeladenen Show lassen sie keine Wünsche offen und bilden so den perfekten Frischekick, den jeder von uns mal braucht, um zu entschleunigen.

Aktuell buchbar sind zwei Shows. „Wann, wenn nicht wir!“ sowie die Wintertour-Show „Ohrwärmer“.

Vor allem ihre Vielseitigkeit erfreut. Ob altes Liedgut reloaded, völlig neu klingende Jazz- und Popsongs, Ethno oder Hip-Hop, die charmanten Sänger entwickeln das A Cappella Genre weiter. Das Ganze mal laut, mal puristisch unplugged, intelligent getextet und witzig choreografiert, mit überraschenden Cover-Arrangements und Eigenkompositionen mit Ohrwurm-Qualitäten. Voller Kontraste eben.

Gegründet hat sich Delta Q 2012 in Berlin. Seitdem haben sich die vier sympathischen Jungs ins Herz Europas gesungen. Ihre „Ode an die Freude“ ist zu einem Hit geworden.

Booking
Riders
Presse
Bandpage
Youtube Channel